Sunday , September 25 2022
Home / Lars P. Syll / Kurt Waldheim and national amnesia

Kurt Waldheim and national amnesia

Summary:
Kurt Waldheim and national amnesia Kurt Waldheim war kein Verbrecher. Jedenfalls kein Verbrecher großen Stils. Er war Karrierist und Opportunist, ein Nazi und Antisemit, der nach dem Krieg erfolgreich seine Vergangenheit umdeutete, sich als Opfer der Nazis hinstellte und es damit sehr weit brachte. Er war, mit einem Wort, Österreicher. Was Waldheim interessant macht, ist nicht die Tatsache, dass er mit seiner Vergangenheit zehn Jahre lang UN-Generalsekretär sein konnte … Bemerkenswert ist auch nicht, dass er in der konservativen Österreichischen Volkspartei (ÖVP) Karriere machen und sogar zum Präsidenten der Republik Österreich gewählt werden konnte. Jedes Volk hat die Politiker, die es verdient, und die individuelle Amnesie Waldheims entsprach der

Topics:
Lars Pålsson Syll considers the following as important:

This could be interesting, too:

Lars Pålsson Syll writes Gedenken an Michail Gorbatschow

Lars Pålsson Syll writes Leninpriset? Nej tack!

Lars Pålsson Syll writes Ayn Rand — a perverted psychopath

Lars Pålsson Syll writes Hegel — wenn der Geist aufs Ganze geht

Kurt Waldheim and national amnesia

Kurt Waldheim and national amnesiaKurt Waldheim war kein Verbrecher. Jedenfalls kein Verbrecher großen Stils. Er war Karrierist und Opportunist, ein Nazi und Antisemit, der nach dem Krieg erfolgreich seine Vergangenheit umdeutete, sich als Opfer der Nazis hinstellte und es damit sehr weit brachte. Er war, mit einem Wort, Österreicher.

Was Waldheim interessant macht, ist nicht die Tatsache, dass er mit seiner Vergangenheit zehn Jahre lang UN-Generalsekretär sein konnte …

Bemerkenswert ist auch nicht, dass er in der konservativen Österreichischen Volkspartei (ÖVP) Karriere machen und sogar zum Präsidenten der Republik Österreich gewählt werden konnte. Jedes Volk hat die Politiker, die es verdient, und die individuelle Amnesie Waldheims entsprach der kollektiven Amnesie der Nation.

Alan Posener/Die Welt

Advertisements
Lars Pålsson Syll
Professor at Malmö University. Primary research interest - the philosophy, history and methodology of economics.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *