Wednesday , November 13 2019
Home / Lars P. Syll / SPD völlig baff: Sozialdemokratische Partei gewinnt Wahl mit sozialdemokratischer Politik

SPD völlig baff: Sozialdemokratische Partei gewinnt Wahl mit sozialdemokratischer Politik

Summary:
Lissabon, Berlin (dpo) – Große Verwirrung im Willy-Brandt-Haus! Nachdem der portugiesische Ministerpräsident António Costa bei der Parlamentswahl in Portugal große Stimmenzuwächse vermelden konnte, zeigt sich die Parteispitze der SPD (aktuelle Umfragen: 13-15%) verblüfft. Der Grund: Die sozialdemokratische Partei PS holte ausgerechnet mit klassisch sozialdemokratischer Politik 36,65 Prozent der Stimmen (2015: 32,31%). “Hä? Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht!”, stottert der SPD-Finanzminister Olaf Scholz, während er sich immer wieder kräftig in den Arm zwickt. “Ich kann es mir momentan nur so erklären, dass die PS die Wahl mithilfe von schwarzer Magie beeinflusst hat. Es ist nämlich unter normalen Umständen völlig unmöglich, im 21. Jahrhundert mit echter

Topics:
Lars Pålsson Syll considers the following as important:

This could be interesting, too:

Lars Pålsson Syll writes 9 November 1989

Lars Pålsson Syll writes Walter Duranty — Holodomor denier and lier

Lars Pålsson Syll writes 9. November 1989 — einer der wunderbarsten Tage meines Lebens

Lars Pålsson Syll writes Berlin — 30 Jahre Mauerfall

Lissabon, Berlin (dpo) – Große Verwirrung im Willy-Brandt-Haus! Nachdem der portugiesische Ministerpräsident António Costa bei der Parlamentswahl in Portugal große Stimmenzuwächse vermelden konnte, zeigt sich die Parteispitze der SPD (aktuelle Umfragen: 13-15%) verblüfft. Der Grund: Die sozialdemokratische Partei PS holte ausgerechnet mit klassisch sozialdemokratischer Politik 36,65 Prozent der Stimmen (2015: 32,31%).

SPD völlig baff: Sozialdemokratische Partei gewinnt Wahl mit sozialdemokratischer Politik“Hä? Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht!”, stottert der SPD-Finanzminister Olaf Scholz, während er sich immer wieder kräftig in den Arm zwickt. “Ich kann es mir momentan nur so erklären, dass die PS die Wahl mithilfe von schwarzer Magie beeinflusst hat. Es ist nämlich unter normalen Umständen völlig unmöglich, im 21. Jahrhundert mit echter sozialdemokratischer Politik zugunsten der Arbeiterschaft wie zu Willy Brandts Zeiten Wählerstimmen zu holen, das weiß doch jedes Kind” …

Auch andere sozialdemokratische Spitzenpolitiker zeigten sich erstaunt: “Ein Sozialdemokrat, der sozialdemokratische Politik macht? Wie crazy ist das denn?”, wundert sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil …

Der Postillon

[h/t Jan Milch]

Lars Pålsson Syll
Professor at Malmö University. Primary research interest - the philosophy, history and methodology of economics.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *