Tuesday , August 16 2022
Home / Makroskop / Grünes Wachstum gibt es nicht

Grünes Wachstum gibt es nicht

Summary:
Die Idee des grünen Wachstums ist attraktiv, weil weder an den Strukturen des Wirtschaftssystems gerüttelt noch unser Lebenswandel verändert werden muss. Indes entbehrt die Vision jeder empirischen Grundlage. Wir können uns gerne darauf einigen, dass wir es mit der Nachhaltigkeit einfach bleibenlassen, wir auf nichts verzichten wollen, unsere Wirtschaft weiterwachsen soll wie bisher und wir auf das Zwei-Grad-Ziel der Vereinten Nationen (das die Bewohnbarkeit des Planeten für kommende Generationen sichern soll) pfeifen. Dann lasst es uns aber auch klar aussprechen. Was unerträglich ist, ist die zynische Heuchelei und das scheinheilige Gerede vom "grünen Wachstum". Die Idee des grünen Wachstums Mit Abstand betrachtet, ist es durchaus amüsant, dass die entwaffnend einfallslose, reflexartige

Topics:
MAKROSKOP RSS feed considers the following as important:

This could be interesting, too:

Cullen Roche writes *New* White Paper – All Duration Investing

peterc writes ‘Unproductive’ Labor and Marxist Resistance to MMT

NewDealdemocrat writes Housing affordability: at or near the worst this Millennium

Dan Crawford writes Extreme heat belt

Die Idee des grünen Wachstums ist attraktiv, weil weder an den Strukturen des Wirtschaftssystems gerüttelt noch unser Lebenswandel verändert werden muss. Indes entbehrt die Vision jeder empirischen Grundlage.

Wir können uns gerne darauf einigen, dass wir es mit der Nachhaltigkeit einfach bleibenlassen, wir auf nichts verzichten wollen, unsere Wirtschaft weiterwachsen soll wie bisher und wir auf das Zwei-Grad-Ziel der Vereinten Nationen (das die Bewohnbarkeit des Planeten für kommende Generationen sichern soll) pfeifen. Dann lasst es uns aber auch klar aussprechen. Was unerträglich ist, ist die zynische Heuchelei und das scheinheilige Gerede vom "grünen Wachstum".

Die Idee des grünen Wachstums

Mit Abstand betrachtet, ist es durchaus amüsant, dass die entwaffnend einfallslose, reflexartige Antwort auf die mittlerweile unübersehbaren ökologischen Probleme, die das innovationsgetriebene Wachstum der letzten 50 Jahre hervorgebracht hat, lautet: Wachstum durch Innovation! Genauer gesagt: Grünes Wachstum durch grüne Innovationen!

[...]

Nichts schreibt sich von allein!

Kostenloser Artikel

MAKROSKOP analysiert wirtschaftspolitische Themen aus einer postkeynesianischen Perspektive und ist damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkens aus.

Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Brauchen Sie auch frische Luft? Dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

ABONNIEREN SIE MAKROSKOP

Schon Abonnent? Dann hier einloggen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *