Tuesday , August 11 2020
Home / Makroskop / Wirtschaftsjournalismus mit neuem Look

Wirtschaftsjournalismus mit neuem Look

Summary:
Liebe Leserinnen und Leser, bisher war es Verschlusssache: MAKROSKOP erhält einen neuen Anstrich. Schon seit einer Weile arbeiten wir emsig am Relaunch des Webauftritts. Ziel ist es, Informationsangebot und Lesevergnügen für Sie zu optimieren. Wir werden der Stimme der wirtschaftspolitischen Vernunft zum 14. September ein funktionaleres und schöneres Zuhause geben. Individuelles Magazin-Layout für einen anderen Blick auf Wirtschaft Mit unserem neuen Webauftritt wird Sie gleich mehreres Neues erwarten: eine erhöhte Nutzerfreundlichkeit geringere Seitenladezeiten einen besseren Überblick auf unser erweitertes redaktionelles Angebot eine optimierte Kategorisierung und Strukturierung unserer journalistischen Inhalte eine bessere Suchfunktion die Möglichkeit, unsere

Topics:
Die Redaktion considers the following as important:

This could be interesting, too:

Die Redaktion writes Der Macher hinter den Kulissen

Liebe Leserinnen und Leser,

bisher war es Verschlusssache: MAKROSKOP erhält einen neuen Anstrich. Schon seit einer Weile arbeiten wir emsig am Relaunch des Webauftritts. Ziel ist es, Informationsangebot und Lesevergnügen für Sie zu optimieren. Wir werden der Stimme der wirtschaftspolitischen Vernunft zum 14. September ein funktionaleres und schöneres Zuhause geben.

Individuelles Magazin-Layout für einen anderen Blick auf Wirtschaft

Mit unserem neuen Webauftritt wird Sie gleich mehreres Neues erwarten:

  • eine erhöhte Nutzerfreundlichkeit
  • geringere Seitenladezeiten
  • einen besseren Überblick auf unser erweitertes redaktionelles Angebot
  • eine optimierte Kategorisierung und Strukturierung unserer journalistischen Inhalte
  • eine bessere Suchfunktion
  • die Möglichkeit, unsere Artikel auch im Audioformat zu genießen

Zudem – es hatte sich schon angedeutet – werden wir den Weg hin zu einem ausgabenbasierten Format weitergehen. MAKROSKOP wird einmal die Woche mit einer kompletten Ausgabe mit ca. 12 Artikeln samt Editorial erscheinen. Des Weiteren wird es alle zwei Wochen unseren kritischen Rückblick ››Spotlight‹‹ geben, das ein besonders wichtiges Thema etwas genauer unter die Lupe nimmt. Ergänzt und vertieft werden unsere Analysen zum wirtschaftspolitischen Zeitgeschehen verstärkt mit Interviews. Ein Podcast wird unser journalistisches Gesamtpaket für Sie abrunden.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Auch einen Podcast wird es nach der Sommerpause auf MAKROSKOP als zusätzliche Erweiterung unseres Angebots zu hören geben. Eine neue Medienkooperation macht dies möglich. Wer unser Kooperationspartner ist? Lassen Sie sich überraschen.

MAKROSKOP wird mit dem Relaunch attraktiver und sichtbarer werden. Unser Anspruch und Alleinstellungsmerkmal, das einzige keynesianische Magazin für Wirtschaftspolitik im deutschsprachigen Raum zu sein, sollen damit unterstrichen werden. Und wir hoffen, Sie auf dem Weg – MAKROSKOP stetig weiter zu entwickeln – mitnehmen zu können.

Jetzt abonnieren lohnt sich

Diese Entwicklung kostet viel Geld. Daher werden die Preise für Neuabonnenten mit dem Relaunch erhöhen müssen. Alle bestehenden Abonnenten werden selbstverständlich das erweiterte Angebot weiterhin zu dem Preis erhalten, zu dem sie ihr Abo ursprünglich abgeschlossen haben.

Wenn Sie innerhalb der nächsten 2 Wochen ein Abo zeichnen, sparen Sie bis zu 18 Euro jährlich. Und Sie bekommen zusätzlich einmalig die neueste Ausgabe unseres Themenheftes als Geschenk dazu. Wer ein Abo+ zeichnet, erhält neben dem Themenheft zusätzlich das Buch ››Gescheiterte Globalisierung‹‹ von Heiner Flassbeck und Paul Steinhardt.

hier Abo zeichnen

Sollten Sie bereits ein Normalabo von uns beziehen, dann lohnt es jetzt ganz besonders, zu einem Abo+ aufzuwerten. Für nur 2 Euro im Monat erhalten Sie nicht nur unsere zwei Themenhefte frei Haus geliefert, sondern haben auch Zugriff auf unser ››Spotlight‹‹. Und – Sie können sich alle Beiträge im Audioformat zu Gemüte führen.

hier zu Abo+ aufwerten

Zeigen Sie uns, dass wir mit MAKROSKOP auf dem richtigen Weg sind. Zeichnen Sie ein Abonnement oder werten Sie ihr bestehendes Abonnement jetzt auf!

Herzliche Grüße

Ihr MAKROSKOP-Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *