Thursday , May 28 2020
Home / Makroskop / Eine empirische Theorie mit blinden Flecken

Eine empirische Theorie mit blinden Flecken

Summary:
Die MMT ist die gegenwärtig am weitesten entwickelte monetäre Ökonomik. Sie weist aber konzeptuelle Schwächen auf, deren Beseitigung sowohl theoretische als auch praktische Folgen hat. Der Artikel Eine empirische Theorie mit blinden Flecken erschien zuerst auf MAKROSKOP.

Topics:
Paul Steinhardt considers the following as important:

This could be interesting, too:

Die Redaktion writes Kostenloser MMT-Kurs

Norbert Häring writes MMT für das Volk (statt für die Banken)

Maurice Höfgen writes MMT ≠ Helikoptergeld

J.D. Alt writes Standard Money Theory and the Coronavirus

Die MMT ist die gegenwärtig am weitesten entwickelte monetäre Ökonomik. Sie weist aber konzeptuelle Schwächen auf, deren Beseitigung sowohl theoretische als auch praktische Folgen hat.

Der Artikel Eine empirische Theorie mit blinden Flecken erschien zuerst auf MAKROSKOP.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *