Thursday , August 11 2022
Home / Makroskop / Diesmal darf nicht das Kapital gewinnen

Diesmal darf nicht das Kapital gewinnen

Summary:
[unable to retrieve full-text content]Wie in den siebziger Jahren versucht man, die steigenden Preise auf übermäßige Lohnerhöhungen, hohe Staatsausgaben und eine lockere Geldpolitik zu schieben. Eine Erzählung, die kein zweites Mal obsiegen darf.

Topics:
MAKROSKOP RSS feed considers the following as important:

This could be interesting, too:

run75441 writes Sgt First Class Heath Robinson – Our Promise to Address Comprehensive Toxics

WARREN MOSLER writes CPI, PPI

run75441 writes Immigration, Population, Replacement, Politics and the Economy

NewDealdemocrat writes July consumer inflation: a tale of two disparate trends

[unable to retrieve full-text content]

Wie in den siebziger Jahren versucht man, die steigenden Preise auf übermäßige Lohnerhöhungen, hohe Staatsausgaben und eine lockere Geldpolitik zu schieben. Eine Erzählung, die kein zweites Mal obsiegen darf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *