Friday , October 23 2020
Home / Tag Archives: Konjunktur

Tag Archives: Konjunktur

Die deutsche und europäische Konjunktur im Sommer 2020 – 3

Europas Einzelhandel erleidet einen Rückschlag. Die deutsche Mehrwertsteuersenkung verpufft. Die Bauwirtschaft stockt. Der Druck auf die Preise nimmt nicht ab und die Arbeitslosigkeit steigt weiter. Geht die Erholung in eine neue Rezession über? Die europäische Bauproduktion kommt wieder ins Stocken. Nachdem die Erholung von den Corona-Maßnahmen im Euroraum im Juni bereits schwach ausfiel (5,1 %), stieg sie laut ersten Schätzungen von Eurostat im Juli im Euroraum nur...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Sommer 2020 – 2

Das Wachstum der Industrieproduktion verlangsamt sich im Juli – wirkliche Gewinner gibt es nur wenige. Analysten sprechen von einem ››wurzelförmigen‹‹ Verauf. Geht der Erholung der Atem aus? Die europäische Industrie ist von der Intensiv- auf die Überwachungsstation rückverlegt worden. Im Juli konnte sich die saisonbereinigte Industrieproduktion erneut erholen, wenn auch langsamer als zuvor. Laut Schätzungen von Eurostat stieg die Produktion gegenüber Juni 2020 im...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Sommer 2020 – 1

Auftragseingänge und Produktion der deutschen Wirtschaft steigen im Juli weiter. Das gilt auch für das Stimmungsbarometer der Unternehmen. Doch das Tempo der Erholung verlangsamt sich – aus dem ››V‹‹ wird immer mehr ein ››L‹‹. Im Juli konnte sich die deutsche Wirtschaft weiter erholen, allerdings in deutlich gebremstem Tempo. So ist der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes saison- und kalenderbereinigt nur...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 6

Der Einzelhandel entkommt im Juni der Corona-Krise. Es ist eine Rückkehr zu ein bisschen Normalität. Auch die Bauwirtschaft erholt sich weiter. Der Druck auf die Preise nimmt aber kaum ab und auch die Arbeitslosigkeit steigt langsam an. Normalität ist relativ. Nachdem die Produktion im Baugewerbe im Mai im Euroraum um kräftige 29,4 % anzog, setzte sich auch im Juni die Erholung fort. Diese fiel allerdings deutlich schwächer aus als im Vormonat. Laut ersten Schätzungen...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 5

Die Industrie, das Herz der europäischen Wirtschaft, liegt weiter auf der Intensivstation. Trotz eines erneuten Anstiegs in den Kernländern befindet sich die Industrieproduktion im Euroraum auch im Juni auf extrem niedrigem Niveau. Der Juni war in vielen Mitgliedstaaten von einigen Lockerungen der COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen geprägt. Das macht sich auch in wirtschaftlichen Zahlen bemerkbar. Die saisonbereinigte Industrieproduktion stieg laut Schätzungen von Eurostat...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 4

Auftragseingänge und Produktion steigen im Juni kräftig. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich auf. Dennoch ist Vorsicht geboten, das Vorkrisenniveau noch lange nicht erreicht. Die deutsche Wirtschaft erholt sich auch im Juni weiter. Der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im Juni 2020 saison- und kalenderbereinigt 27,9 % höher als im Mai 2020. Allerdings ist das Vorkrisenniveau noch nicht...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 3

Bauproduktion und Einzelhandel erholen sich im Mai, der Tiefpunkt der Corona-Krise wurde durchschritten. Die Preisentwicklung aber bleibt deflationär. War aufgrund der COVID-19-Einschränkungsmaßnahmen in der EU-Mitgliedstaaten im März und April die Bautätigkeit tief eingestürzt, setzte im Mai die Erholung ein. Laut Schätzungen von Eurostat zog die saisonbereinigte Produktion im Baugewerbe gegenüber April im Euroraum (EWU19) um kräftige 27,9% an. Im Vormonat war die...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 2

Im Mai ist die Industrieproduktion Europas wieder auf dem Weg nach oben. Doch der Tiefpunkt der Finanz- und Wirtschaftskrise ist noch immer unterschritten. Wie schnell und weitreichend die Erholung sein wird, bleibt offen. Nachdem die Industrieproduktion im Euroraum im April bedingt durch die Corona-Pandemie im März und April um ganze 27,8 % eingebrochen war, setzte im Mai die Erholung ein. Genaue Daten für den Euroraum insgesamt stehen für Mai noch aus. Doch die...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühsommer 2020 – 1

Der Sturz ist beendet. Auftragseingänge und Produktion erholen sich im Mai. Allerdings nicht in dem Ausmaß, wie erhofft. Eine Wende ohne Servolenkung. Nach den gewaltigen Auftragseinbrüchen im Verarbeitenden Gewerbe im März und April setzte im Mai die Erholung ein. Damit wurde der Tiefpunkt der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2009 in diesem Segment nicht erreicht. (Abbildung 1). Saisonbereinigt sind die Auftragseingänge im Mai laut Statistischem Bundesamt wieder um...

Read More »

Die deutsche und europäische Konjunktur im zweiten Quartal 2020 – 3

Im April sind die Folgen von Covid-19 auch in der Bauwirtschaft und im Einzelhandel voll durchgeschlagen. Es wird sich noch zeigen, ob damit der Tiefpunkt erreicht ist. Zusätzliche Probleme macht die deflationäre Preisentwicklung. Die umfassenden Einführungen von COVID-19-Einschränkungsmaßnahmen durch die EU-Mitgliedstaaten haben auch im April die Bautätigkeit weiter einstürzen lassen. Es zeigen sich, abgesehen von Deutschland, Parallelen zur Industrieproduktion. Laut...

Read More »